< zurück zur Programmübersicht

Das Beste von gestern bis übermorgen
Kommen Sie mit uns auf eine wundersame Reise – in fremde Länder und Welten, auf der Suche nach der Liebe, der Mitte und dem Glück. Auf unserer munteren Odyssee erleben wir so manche Abenteuer, streifen menschliche Abgründe und Plattitüden und werden von Ingo enttäuscht. Man steckt ja nicht drin! Aber dann beim Mambo mit Dirk und Horst wird alles gut.
Unterwegs gewähren wir Ihnen ungeahnte Einblicke in die unergründlichen Tiefen weiblicher Spiritualität. Dabei geht es immer um die Liebe. - Immer? Da gibt es noch ein paar andere Dinge, die uns Frauen in Ekstase versetzen können! Sehen Sie selbst!
Fünf fidele Frauen unterwegs im Dienste der Menschheit!
Der deutsche Schlager als Kulturgut!

„Geh’n Sie aus dem Haus und mit uns ein bisschen aus sich heraus. Seh’n Sie heute mal nicht fern, seh’n Sie lieber nah, und Sie sehen ganz klar: Alles wird wunderbar!“
"Das Beste von gestern bis übermorgen"
A-cappella-Schlager aus den fünfziger und sechziger Jahren und eigene Kompositionen mit bunten Kleidern und Hosen, rosa Schleifen und kabarettistischen Einlagen.


Pressefotos
klein
mittel
gross
  klein
mittel
gross
  klein
mittel
gross

< zurück zur Programmübersicht